Über mich

Ein Schwerpunkt meiner fotografischen Aktivitäten ist die Naturfotografie. Vor allem (aber nicht nur) in den schönen Monaten bei gutem Wetter bin ich häufig in der Natur. Die Naturaufnahmen auf meiner Internetseite entstanden alle in meiner Heimat. Also in den Regionen zwischen Schwäbischer Alb und Bodensee. Schwerpunkt ist Oberschwaben.

Viel Zeit verbringe ich auch damit Architekturfotos zu erstellen. Es macht sehr viel Spaß moderne Gebäude aus verschiedenen Blickwinkel zu fotografieren. Hierbei kommt in der Regel ein starkes Weitwinkelobjektiv zu Einsatz. Die auf dieser Seite gezeigten Architekturaufnahmen entstanden vorwiegend in Ulm. Hier gibt es im innerstädtischen Bereich viele sehr imposante Gebäude, die es lohnt immer wieder zu besuchen. 

In meinem Kreativprojekt "Sterne & Planeten" verwende ich fotografische Strukturen um die Planeten und Monde zu gestalten. Dies können Fotos vom Wolkenhimmel, von Wasseroberflächen oder von Steinen und Wegen sein, die dann in Affinity Photo zu Planeten und Monden umgeformt werden. Die Bildbestandteile sind somit fotografisch entstanden. Bei den fertigen Werken handelt es sich um sog. Composings, da alle Bildteile in der genannten Software zusammengesetzt werden.

Meine Foto-Ausrüstung besteht momentan aus einem (fast) vollständigen Olympus-System (OM-D E-M1 MkII und PEN-F) mit div. Objektiven vom Fischauge bis zum starken Teleobjektiv. Alle meine Fotografien werden mit Lightroom bearbeitet und optimiert. 

 

Engagiert bin ich im Biberacher Fotoclub "Fotofreunde Biberach/Riß e.V." Der Austausch mit Gleichgesinnten ist wertvoll. Zudem nehmen wir gemeinsam an Fotowettbewerben teil und organisieren Ausstellungen. Hierzu sind auf den Seiten "Wettbewerbe" und "Ausstellungen" weitere Informationen zu ersehen.

 

In den Sozialen Medien bin ich vor allem auf Instagram, Facebook, behance und (mittlerweile etwas seltener) auf der fotocommunity aktiv.

 

Ich nehme keine Verlinkung von dieser Seite zu den Sozialen Netzwerken vor. Daten der Besucher meiner Internetseite werden somit nicht weitergegeben (siehe meine sehr umfassende Datenschutzerklärung.

Ich bin ein leidenschaftlicher Amateur-Fotograf, der offen für alle fotografischen Themen ist. Die Arbeit mit Menschen macht mir genauso viel Spaß wie die Naturfotografie. Wenn es die Zeit erlaubt mache ich auch gerne fotografische Experimente. Auf der Seite "Ausstellungen" gibt es weitere Informationen zu meinen fotografischen Aktivitäten.

Derzeit habe ich die Tropfenfotografie entdeckt. Vor allem in den Wintermonaten und bei schlechtem Wetter nutze ich die Gelegenheit in meinem kleinen Fotostudio Tropfenfotos zu machen. Durch den Einsatz verschiedener Tropfenspender gelingt es, mit etwas Glück, schöne Wasserskulpturen zu erstellen. Mit Einsatz der High-Speed-Blitztechnik werden diese Skulpturen dann eingefroren und fotografiert.

Sehr gerne mache ich fotografische Experimente. Die vielfältigen Ideen entstehen beim Besuch div. Internetforen oder bei den Clubabenden bei den Fotofreunden Biberach/Riss e.V. Die fotografischen Möglichkeiten sind mittlerweile sehr vielfältig. Bei diesen Aufnahmen wird die Kamera in der Regel manuell gesteuert um die gewünschte Belichtung zu erhalten. Ggf. verwende ich zur Optimierung der Bilder auch Photoshop.

Seit Juni 2017 dokumentiere ich fotografisch die Renovierungsarbeiten in der simultanen Stadtpfarrkirche St. Martin in meiner Heimatstadt Biberach an der Riß. Im Zeitraum Juni 2017 bis Dezember 2018 wurde im Fußboden der Kirche eine Temperierung eingebaut um die Temperaturen in der Kirche etwas höher und gleichmäßiger zu halten. Dies dient auch dem Schutz der sehr schönen Fresken. In diesem Zusammenhang habe ich die Möglichkeit auch in den verborgenen und der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Gebäudeteilen zu fotografieren. Insbesondere die Sicht vom Turm der Kirche auf die Stadt Biberach von Oben ist wunderschön. Auf meiner Internetseite zeige ich momentan noch die Bilder von der Innenrenovierung. Ab 2019 steht die Außenrenovierung der Stadtpfarrkirche an. Auch hierzu werde ich eine fotografische Dokumentation erstellen. Für das Jahr 2019 ist hierzu auch eine Ausstellung geplant.

Für den Fall, dass irgendjemand bis hierher gelesen hat, habe ich eine Bitte. Wenn euch meine Fotografien gefallen, dürft ihr diese nach Rücksprache mit mir gerne für eigene Zwecke verwenden. Ich freue mich aber sehr, wenn ich vorher gefragt werde, für welche Zwecke meine Bilder verwendet werden. Vielen Dank dafür. Die kommerzielle Nutzung meiner Bilder ist in jedem Fall untersagt.